Körperhaltung, Spannung, Haltung... Gerade junge Mädchen ab 8 Jahre können dies gut brauchen. Bevor oder während der Pubertät tut es gut, eine gute Portion Körpergefühl aufzubauen. Das Moderne Ballett zeichnet sich durch diese Inhalte aus. Wir starten jetzt wieder neu durch und können neue Schülerinnen aufnehmen. Vorkenntnisse braucht es keine. Wir beginnen bei Null. Es ist natürlich toll, wenn du schon getanzt hast, dann wirst du dir einfacher Tun. Wir freuen uns auf alle neuen und Neugierigen. 

 

Eine Tanzart, die in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen hat. Filigrane, elegante Bewegungen, die leicht aussehen, und dabei Gefühle und Geschichten vertanzen. Contemporary, zu deutsch, "mit dem Tempo" also mit der Musik verlangt gute Grundlagen und den Willen sich stetig weiter zu entwickeln. Körperspannung und Beweglichkeit ist dafür genauso wichtig, wie regelmäßige Teilnahme am Unterricht. 

Beginner

Teilnehmer mit keinen oder wenig Vorkenntnissen. Ideal zum Einstieg oder zum festigen von Kenntnissen. Basis, einfach Choreographien.  Teilnahme ab 8 Jahren.

  • Kursleiter: Lea Langhojer
  • Mittwoch 17.00 Uhr
  • Kursbeginn: nach jeden Ferien

 

Fortgeschrittene

Fortgeschrittene Teilnehmer aus den letzten Kursen oder mit guten Vorkenntnisse aus Ballett oder Contemporary nötig. Kein Basic- Unterricht. Die Kursstunde ist mit Hip Hop gemischt. Teilnehmeralter: Ab Teenager Alter , keine Kinder. 

  • Melina Nastvogel
  • Do 19. 45 Uhr
  • Kursbeginn: nach jeden Ferien